ABSOLUT DICHT.*

IMMER.

 

Durch die vielen besonderen technischen Merkmale des Produktes, wie dem konischen Dichtelement, das aus einer Lamellenabdichtung und einem Edelstahldichtsitz besteht, wird die Serie TRI-CON zu einem universell einsetzbaren Produkt für viele verschiedene Anwendungen.

Diese Armaturen werden für Abgase, Flüssigkeiten, Heißwasser oder Dampf bei niedrigen sowie hohen Temperaturbereichen von bis zu 815°C eingesetzt. Weitere wichtige Einsatzbereiche sind die chemische und petrochemische Industrie – insbesondere bei kritischen Anwendungen.

GROSS

WIRKLICH GROSS.

 

ZWICK liebt große Herausforderungen.
Und mit groß ist auch groß gemeint. Armaturen können in Maximalmaßen von über 200 cm Durchmesser gefertigt werden.

 

tri-con-Zwick
tri-con-Zwick
tricon-awendungsbeispiel

HÖCHSTLEISTUNGEN

ALS STANDARD,

AUCH MORGEN

NOCH

 

Das Standardprogramm der Serie TRI-CON umfasst Nennweiten von DN 50 – 2200 sowie Druckstufen vonPN 10 – 160 (bei zölligen Nennweiten von ANSI Class 150 – 1500).

Die TRI-CON Serie bietet das gesamte Spektrum der gängigen Gehäuseformen. So sind Doppel­flansch­armaturen in kurzer und langer Baulänge, Anflansch- sowie Einschweiss­armaturen in allen gängigen Werkstoffen verfügbar.

BESTE

BETRIEBS-

EIGEN-

SCHAFTEN.

Die selbstzentrierende Scheibe

Dieses Konstruktionsmerkmal gewährleistet die optimale Positionierung der Lamelle und Scheibe. Das Problem der Wärmedehnung von Metallen, die dann zum Klemmen und zum Verschleiss der Lamelle im Gehäusesitz führen, wird somit verhindert.

Kraftübertragung durch zwei Passfedern

Gleichmäßige Übertragung der Drehmomente und keine Gefahr der Abscherung von Stiften.

Stabile Scheiben

Die Konstruktion der elyptischen Scheibe bietet eine optimale Auflage der Lamelle, die durch ein spezielles Bearbeitungsverfahren besondere Sicherheit und Stabilität beim Dichten erreicht.

Tragende Lagerbuchsen

Durch die optimale Positionierung der Lagerbuchsen ist die Welle so stabilisiert, dass ein Durchbiegen der Welle minimiert und somit eine beidseitige Dichtigkeit bis zum vollen Betriebsdruck garantiert wird.

 

Allgemeine Merkmale

  • Dreifach exzentrische Bauart
  • Metallisch dichtend
  • Druckstufen PN 10, 16, 25, 40, 63, 100, 160
  • ANSI 150/300/600/900/1500
  • Leckrate A nach DIN EN 12266-1
  • Temperaturbereich von -215°C bis +815°C
  • Nennweitenbereich DN 50-2200
  • Reibungs- und verklemmfreies Öffnen und Schließen
  • Vakuumfest
  • Lamellendichtring und Gehäusesitz aus Edelstahl
  • Ausblassichere Welle / API 609 optional
  • Stahlguss, Edelstahl, Sonderstähle
  • Fire-Safe Prüfung nach BS 6755 und für beide Durchflussrichtungen nach API 607 5th ed.
  • Kundenspezifische Optimierung auf Wunsch
  • TA Luft I & II
  • Double Block & Bleed Design
  • SIL 3
  • EPA 21

UNSER
LEISTUNGSSPEKTRUM

 

Das Leistungsspektrum der Zwick Armaturen GmbH umfasst standardgefertigte Prozessklappen der Serie TRI-CON sowie Spezialarmaturen, die zum Beispiel in der chemischen oder petrochemischen Industrie ihren Einsatz finden.

UNSER
LEISTUNGSSPEKTRUM

 

Das Leistungsspektrum der Zwick Armaturen GmbH umfasst standardgefertigte Prozessklappen der Serie TRI-CON sowie Spezialarmaturen, die zum Beispiel in der chemischen oder petrochemischen Industrie ihren Einsatz finden.

Totraumfreies Lager

Das patentierte totraumfreie Lager der Serie
TRI-CON ermöglicht nun auch einen Einsatz in Prozessen mit crackenden Medien. Das “Festbacken” im Lagerbereich wird vermieden.

 

 Wellenabdichtung nach TA Luft II

Die Standard-Wellenabdichtung erfüllt die Anforder­ungen der TA-Luft II – der Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz der deutschen Bundesregierung.

QUALITÄT

“MADE IN GERMANY”

 

Wir können Ihnen durch kompetente technische Beratung und umfangreichen Service eine maßgeschneiderte Lösung für Ihren spezifischen Einsatzzweck anbieten. Selbstverständlich beinhaltet unser Serviceangebot eine prompte Lieferung und eine problemlose Ersatzteilversorgung.

Unsere Qualität ist Ihr Vorteil! Getreu diesem Motto arbeiten wir, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, und sehen mit Produkten “Made in Germany” Ihren täglichen wie auch speziellen Anforderungen entgegen. Durch ständige Weiterentwicklung und Forschung stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft Ihr Partner sind.



EINSATZGEBIET:

ÜBERALL.

Raffinerie/Petrochemie

Raffinerie/Petrochemie

  • Tanklager
  • On- und Offshore Förderung
  • LNG und LPG
  • Ethylen-Herstellung
  • Entschwefelung / Schwefelrückgewinnung
  • FSPO-Förderung
  • ESD-, HIPPS-Valves

 



Energieerzeugung

ENERGIEERZEUGUNG

  • Dampf
  • Heißwasser
  • Kondensat
  • Kraftwerke (Nuklear, Kohle, GuD, Biomasse)
  • Solarthermie (Thermalöl, Salzschmelze)
  • Geothermie
  • Schiefergasförderung
  • Wasser-, Pumpspeicherkraftwerke
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Fernwärme
Zuckerindustrie

Zuckerindustrie

  • Dampf
  • Heißwasser
  • Kondensat
Chemieindustrie

CHEMISCHE INDUSTRIE

  • Energieversorgung
  • Prozessmedien(z. B. Butadiene & Styrene)
  • Prozesskühlung
  • Versorgung und Lagerung
Stahlindustrie

Stahlindustrie

  • Abgase
  • Koksofen
  • Dampf, Wasser
  • Sauerstoff
  • Energierückgewinnung
  • Hochöfen
Papierindustrie

Papier-, Zellstoffindustrie

  • Dampf
  • Heißwasser
  • Kondensat
Gasindustrie

Gasindustrie

  • technische Gase (z.B. Sauerstoff, Stickstoff)
  • brennbare Gase (z.B. Erdgas)
  • Carbon Capture & Storage
Bergbau

BERGBAU

  • Wasser
  • Korrosive Prozesse

3-FACH EXZENTRISCH

METALLISCH

DICHTEND

 

Selbst bei extremen Temperaturschwankungen und Druckspitzen ist bei der TRI-CON Serie durch die optimale Auslegung der dreifachexzentrischen Geometrie und ihrer speziellen Merkmale eine sichere Funktion und Dichtigkeit garantiert.

Durch das sofortige Lösen der Lamelle am gesamten Sitzumfang wird ein reibungsfreises Öffnen und Schließen ermöglicht und dadurch eine maximale Lebensdauer erzielt. Niedrigste Drehmomente und Gasdichtigkeit sind weitere Vorteile dieser Konstruktion.

 

Die Klappe bewährt sich in höchst an­spruchs­vollen Anwendungen: Gase wie Sauerstoff oder Verbrennungsgase, Flüssigkeiten bei Tieftemperaturen, An­wendungen bis 815°C und chemische Prozessmedien.

3-FACH EXZENTRISCH

ANFRAGE

 

Sie haben Interesse an einem unserer Produkte?

Schreiben Sie uns und wir melden uns bei Ihnen.

KONTAKT

SEMINARE

 

Sie haben bereits unserer Produkte in Verwendung und möchten eine Zwick-Schulung?

Schreiben Sie uns und wir melden uns bei Ihnen.

SEMINARE