TRI-BLOCK Serie – Double Block and Bleed

SERIE TRI-BLOCKDOUBLE BLOCK AND BLEED

Die Serie TRI-BLOCK ermöglicht eine redundante Absperrung in einem Arma­tur­engehäuse. Zwei Absperrklappen der Serie TRI-CON, mit dem bewährten 3-fach exzentrischen, metallisch dichtendem Prinzip und einer integrierten Zwi­schen­ent­spannung (bleed port), ermöglichen es diese in einer Armatur zu realisieren.

Diese Armatur erlaubt es, die in der Praxis häufig angewendete Lösung mit dem Einsatz von zwei Absperrarmaturen und einem Verbindungsstück durch nur eine zu ersetzen. Auch die Tatsache, dass nur ein Antrieb benötigt wird, ist von großer Bedeutung.

EXTREME BEDINGUNGEN?KEIN PROBLEM.

Das einzigartige Design der Zwick Serie TRI-BLOCK, das sich speziell durch eine mechanische Verbindung zwischen den Wellen der beiden Absperrklappen darstellt, ermöglicht es, die Betätigung mit nur einer Antriebs- / Getriebeeinheit zu realisieren und trotzdem eine 100 prozentige Dichtheit bei beiden Absperr­klappen zu erzielen.

Maximum

FÜR KRITISCHEEINSATZGEBIETE

Diese redundante Absperrung ist ideal für kritische Einsatzgebiete,
in der 100 prozentige Dichtheit maßgeblich und unabdingbar ist, sowie Rohrleitungsinspektionen mittels Zwischenentspannung gefordert sind.

In kritischen Applikationen wie Tanklagerabsperrungen und Messstationen, die sich durch besonders hohe Anforderungen an die Dichtheit auszeichnen, ist die Double Block and Bleed Variante der Serie TRI-BLOCK bereits Vielfach im Einsatz und bewährt.

DOWNLOADS

PDF

IMAGEPROSPEKT

3.7 MB

Download →

PDF

DATENBLÄTTER

6.8 MB

Download →

ANFRAGE

Sie haben Interesse an einem unserer Produkte? Schreiben Sie uns und wir melden uns bei Ihnen.

Zur Anfrage →